Novitês

FESTA MEDIEVALA POR LA FIN DAL ANN

30/12/2016 21.00 Sand Artist: Nadia Ischia Music: Max Castlunger & Friends

Museum Ladin: Fest zum Jahresausklang am 30. Dezember

Mit Projektionen auf die Schlossfassade und einem mittelalterlichen Touch feiern das Museum Ladin Ciastel de Tor und der Tourismusverein Sankt Martin in Thurn den Jahresausklang.

Die Kunst von Nadia Ischia ist einer der Höhepunkte des heurigen Festes zum Jahresausklang, das das Museum Ladin Ciastel de Tor in Sankt Martin in Thurn im Gadertal und der dortige Tourismusverein auch heuer wieder am 30. Dezember 2016 ab 21 Uhr organisieren. Die Sandzeichnungen der gebürtigen Trentinerin werden auf die Fassade des Schlosses projiziert und das Publikum in die Welt der ladinischen Sagen entführen.

Musikalisch umrahmt wird das Fest durch die mittelalterliche Musik des Gadertaler Perkussionisten Max Castlunger und seiner Band und zu kurz kommt mit Glühwein und Keksen auch nicht das leibliche Wohl. Um 21.30 Uhr kann vom Schloss aus übrigens der suggestive Fackelumzug auf der Piculin-Piste bewundert werden. Das traditionelle Feuerwerk findet heuer hingegen nicht statt.

Während des gesamten Abends können alle Interessierte das Museum kostenlos besuchen. Es hat die Kultur und Geschichte der rund 30.000 Ladiner zum Thema und informiert über Geologie, Archäologie, Geschichte, Sprache, Tourismus und Kunsthandwerk der fünf ladinischen Täler.

Ein kostenloser Shuttlebus verbindet an diesem Abend den Gasthof Post in Piculin mit dem Museum Ladin Ćiastel de Tor.

Das Museum Ladin Ćiastel de Tor und dessen Außenstelle, das Museum Ladin Ursus ladinicus in St. Kassian können bis 7. Jänner 2017 täglich von 15 bis 19 Uhr besucht werden. Ab 12. Jänner bis Ostern sind sie hingegen jeweils donnerstags, freitags und samstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Die Webseite des Museums www.museumladin.it bietet neben Informationen für einen Museumsbesuch auch eine virtuelle Museumstour.

Weitere Informationen im Museum Ladin Ćiastel de Tor, Schloss Thurn, Torstraße 65, 39030 St. Martin in Thurn, Tel. 0474 52 40 20.