Sonderinitiativen

Nicht nur in den Räumen des Museum Ladin Ćiastel de Tor und des Museum Ladin Ursus ladinicus, sondern auch in der freien Natur, finden unsere spannende und abwechslungsreiche Sonderinitativen statt. Egal ob alleine, zu zweit, mit einer Gruppe oder mit der Familie, wir haben für alle etwas zu bieten.

Geführte Wanderung zur Conturineshöhle (vom 06.07. bis 28.09.2017, jeden Donnerstag)

Bärenspuren


Geführte Wanderung zur Conturineshöhle
mit den Naturparkwanderführern

Von der Capanna Alpina (1.726 m) führt der Weg Nr. 11 in Richtung Gran Fanes. Kurz nach dem Col de Loćia zweigt die Route vom Steig ab und führt über Geröllfelder nach
etwa vier Stunden Gehzeit zur Conturineshöhle (ca. 2.800 m), in der unzählige Knochen des Höhlenbären gefunden wurden. Der Ursus ladinicus war ein reiner Pflanzenfresser und lebte vor rund 40.000 Jahren während einer wärmeren Phase der letzten Eiszeit.

Zeitraum
vom 06.07. bis 28.09.2017;
jeden Donnerstag

Vormittag
Start: 8.30 Uhr
Capanna Alpina
Nachmittag
Rückkehr: 16 Uhr

Route
Gehzeit: 7 Stunden
Höhenunterschied:
ca. 1000 m
Schwierigkeitsgrad: schwer

Preis
7 Euro


Voranmeldung
in allen Tourismusvereinen
des Gadertales

Information
Museum Ladin
Tel. 0474 52 40 20

Auf den Spuren des prähistorischen Bären, für Familien (vom 05.07. bis 30.08.2017, jeden Mittwoch)

  Auf den Spuren des prähistorischen Bären

Unterhaltung und Spaß für Kinder

Nachmittag für Kinder von 5 bis 12 Jahren mit Besichtigung des Museum Ladin Ursus ladinicus,Facepainting und Kreativwerkstatt.
In Zusammenarbeit mit den Tourismusvereinen Alta Badia.

Zeitraum
vom 05.07. bis 30.08.2017;
jeden Mittwoch, außer am 26.07

Nachmittag
von 16.45 bis 18.30 Uhr

Preis
5 Euro pro Person

voranmeldung
Tourismusverein St. Kassian
Tel. 0471 84 94 22

 

Geführte Wanderung auf den Geologensteig von Pufels-Gröden (vom 07.07. bis 25.08.2017, jeden Freitag)

  Geotrail Pufels


Geführte Wanderung auf den Geologensteig von Pufels, in Gröden

Ein Paläontologe begleitet Sie auf dem Geologensteig von Pufels.
Dort ist das größte Massensterben aller Zeiten an der so genannten Perm-Triasgrenze (vor 252 Millionen Jahren) beispielhaft dokumentiert. Außerdem werden die geologischen Prozesse
erklärt, die zur Entstehung der Dolomiten geführt haben.

Zeitraum
vom 07.07. bis 25.08.2017;
jeden Freitag


Nachmittag
Start: 14 Uhr
Tourismusverein St. Ulrich
Rückkehr: 18 Uhr

Preis
15 Euro

Voranmeldung
Tourismusverein St. Ulrich
Tel. 0471 77 76 00

Information
Tourismusverein St. Ulrich
Tel. 0471 77 76 00
Museum Ladin
Tel. 0474 52 40 20

Führung durch die Sonderausstellung: Die geheimnisvolle Höhlenwelt der Dolomiten (vom 18.07. bis 29.08.2017, jeden Dienstag)

   Die geheimnisvolle Höhlenwelt der Dolomiten

Gemeinsam mit dem Kurator erkundet der Besucher die "geheimnisvolle Höhlenwelt der´Dolomiten". Die rießige Höhle "El Cenote" die 2010

in der Nähe der Conturinesspitze entdeckt wurde ist ein Highlight der Ausstellung.

Zeitraum
vom 18.07. bis 29.08.2017;
jeden Dienstag
von 10:30 bis 11:30 Uhr.
(entfällt am 15.08.)

Eintritt frei

Museum und Schloss für Kinder von 5–10 Jahren (vom 06.07. bis 24.08.2017, jeden Donnerstag)

 Museum und Schloss für Kinder

Ein Nachmittag für Familien mit Kindern von 5–10 Jahren

Das Museum bietet einen eigenen Vormittag nur für Kinder an. Geschultes Fachpersonal unterhält die Kinder im Alter von

5-10 Jahren mit verschiedenen Spielen und spannenden Erklärungen zum Schloss Thurn.

Zeitraum
vom 06.07. bis 24.08.2017;
jeden Donnerstag


Vormittag
von 10.30 Uhr bis 12 Uhr im
Museum Ladin in St. Martin in Thurn

Preis
5 Euro pro Person

Voranmeldung
Museum Ladin
Tel. 0474 52 40 20

Geführter Rundgang ins Mühlental von Campill (vom 05.07. bis 30.08.2017, jeden Mittwoch)

  Natur und Kultur in den Dolomiten

Geführter Rundgang ins Mühlental von Campill

Der Tag im Zeichen der Natur und Kultur hat folgendes Programm:
Vormittag: Besichtigung des Museum Ladin Ćiastel de Tor.
Nachmittag: Treffpunkt auf dem Kirchplatz in Campill für den ca. 1,5-stündigen geführten Rundgang ins Mühlental, wo Sie acht Mühlen bewundern können; eine diente als Stampfmühle
zum Entspelzen von Gerste. Sie können auch eine mit Wasser betriebene Seiltriebanlage für ein Sägewerk und einen Kalkofen besichtigen, in dem früher Kalk gebrannt wurde.

Zeitraum
vom 05.07. bis 30.08.2017;
jeden Mittwoch

Vormittag
Start: 10 Uhr im Museum Ladin

bis 12 Uhr


Nachmittag
Start: 14.30 Uhr
Treffpunkt Kirchplatz
in Campill
Rückkehr: ca. 16 Uhr

Preis
10 Euro
nur Rundgang am
Nachmittag: 5 Euro

Voranmeldung
Museum Ladin
Tel. 0474 52 40 20

und in jedem Tourismusverein des Gadertals

Geführte Wanderung im Naturpark Puez-Geisler (vom 04.07. bis 29.08.2017, jeden Dienstag)

  Die Geologie der Dolomiten, UNESCO – Weltnaturerbe

Geführte Wanderung im Naturpark Puez-Geisler, im Gadertal

Vormittag: Ein Paläontologe wird Sie in die Entstehungsgeschichte der Dolomiten einführen.
Sie dürfen selbst Hand anlegen, um heimische Fossilien und Gesteine kennenzulernen.
Nachmittag: Geführte Wanderung auf dem geologischen Pfad des Peitlerkofels, wo Sie einen Einblick in einige der wichtigsten Gesteinsformationen der Dolomiten bekommen.
In Zusammenarbeit mit dem Amt für Naturpark.

Zeitraum
vom 04.07. bis 29.08.2017;
jeden Dienstag, außer am 15.08

Nachmittag
Start: 14.30 Uhr
Parkplatz am Würzjoch
Rückkehr: ca. 17.30 Uhr

Preis
7 Euro

Mindestteilnehmerzahl
5 Personen

Voranmeldung
Museum Ladin
Tel. 0474 52 40 20 und
auch in jedem Tourismusverein des Gadertals

Kräuter Schnupperkurs mit Museumsbesuch (vom 08.09. bis 06.10.2017, jeden Freitag)

  Kräuter Schnupperkurs

 

 Ein kleiner Streifzug durch die Welt der wilden Kräuter der Dolomiten mit anschließendem Museumsbesuch.

 

Zeitraum
vom 08.09. bis 06.10.2017;

jeden Freitag:
von 14 bis 16 Uhr
 

Ort
Museum Ladin in St. Martin in Thurn

Einschreibung
Tourismusverein St. Martin in Thurn

Tel. 0474 523175

max. Teilnehmerzahl: 15 Personen

Es wurden keine Suchbegriffe eingegeben!

Young & Museum

Jugendliche für die museale Welt begeistern:
Das ist das Ziel des Themenjahres 2015 "Young & Museum", das die Abteilung Museen in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Museumsverband Südtirol gestaltet.

Das Projekt bindet die ganze Museenlandschaft in Südtirol ein.

Über das gesamte Jahr verteilt organisieren die einzelnen Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte Initiativen und Projekte speziell für Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, aber auch gemeinsame, museenübergreifende Aktionen stehen auf dem Programm.

 

https://www.youtube.com/watch?v=2HNOjSiSaCg...